1/8
Wir möchten unsere Stadt, unseren Kurpark, unsere Umgebung liebens-und lebenswert gestalten.

Der Förderverein Gartenschau Bad Schwalbach 2022 e.V. ist ein eingetragener Verein und als gemeinnützig anerkannt. Die Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar. Unsere Arbeit ist nur möglich, weil engagierte und verantwortungsvolle Mitmenschen unsere Projekte unterstützen.

Ein Besuch im Kurpark von Bad Schwalbach (Renate Kohn)

 

Der Bad Schwalbacher Kurpark hat es im wahrsten Sinne „in sich“, denn durch das langgestreckte Menzebachtal plätschert nicht nur das namengebende Bächlein. Eine Besonderheit sind die vielen Heilquellen, die nicht nur gesund sind, sondern auch köstlich schmecken. Gleich am Eingang kann der Gast sich am Champagnerbrunnen davon überzeugen – geht er dann weiter durch die Kolonnaden in den Glaspavillon, so wird er an den Wochenenden von charmanten Brunnenfrauen empfangen, die ihm eine Kostprobe des dortigen Weinbrunnenwassers anbieten. Ende des 16.Jahrhunderts entdeckte der Arzt und Apotheker Dr. Jacob Theodor, genannt Tabernaemontanus, die Heilkraft der Bad Schwalbacher Quellen. In kürzester Zeit entwickelte sich das kleine Wollweberdorf zu einem renomierten Kurstädtchen. Aus einem kleinen Garten rund um den Weinbrunnen wurde mit der Zeit ein Kurgarten und schließlich ein Park, in dem im 19. Jahrhundert der Hochadel flanierte. Der Eingangsbereich mit Weinbrunnen und Wandelhalle zeigt sich heute im schlichten Bauhausstil. Vorbei an einer großen Liegewiese mit altem Baumbestand erreicht man den Weiher, der, eingerahmt von Nadelbäumen, wie ein kleiner Natursee wirkt. Am Ufer erblickt man einen weißen Tempel, in seiner Mitte eine imposante Wasserfontäne, um die ein Schwarzhalsschwanenpaar seine Runden dreht.

 

Bewaldete Hänge nehmen das Wiesental in ihre Mitte, Ruhebänke mit besinnlichen Sprüchen ihrer Spenderinnen und Spender laden zum Ausruhen ein.

Beliebt sind der turniergeeignete Minigolfplatz, ein Barfußpark und der angrenzende Waldsee, an dessen Ufer die längste Sitzbank Hessens steht.

 

Eine Attraktion ist die Kurbahn. Früher transportierte sie das heilende Moor in das Badehaus – heute bringt  sie an den Wochenenden große und kleine Fahrgäste zur Endstation, wo der Förderverein Gartenschau Bad Schwalbach 2022 e.V. zwei ehemalige Moorgruben begehbar gemacht hat. Hölzerne Stege führen hinunter zu den Schautafeln, die einen interessanten Einblick geben in die Geschichte der Mooranwendung, und auf den dort bereitgestellten Liegen mitten im Schilf kann man einfach die Seele baumeln lassen.

 

Dank der Natur, der guten Luft und vor allem der Heilkraft der Quellen schenkt der Bad Schwalbacher Kurpark mit seinen angrenzenden drei Tälern seinen Besuchern Ruhe, Erholung und Gesundheit.

Besuchen Sie bitte auch die Webseite der Stadt Bad Schwalbach!